fbpx
 

Költ – Das kleinste Brauhaus der Welt

2018 hatte költ die Idee, den Jahrhunderte alten Streit zwischen Köln und Düsseldorf mit einem Bier zu schlichten und starteten mit einer großen Friedensoffensive als Produktstory. Das gemeinsame Bier der traditionell rivalisierenden Städte, das die besten Zutaten aus Altbier und Kölsch vereint, eroberte einen Markt nach dem an- deren. Nach dem erfolgreichen Start und dem Aufbau einer echten költ-Fangemeinde, kommt jetzt der nächste große, bzw. kleinste Schritt:

 

Ein Brauhaus bauen? Für költ ‘ne Kleinigkeit. Während die ganze Welt auf Abstand geht, vereint költ das Rheinland auf ungewöhnliche Art – mit dem kleinsten Brauhaus der Welt. Ein Brauhaus lebt nicht allein von Bier, Nähe und Geselligkeit sind fast noch wichtiger für den Erfolg. Da das in der Corona Krise aktuell nicht möglich ist, haben wir ein Konzept entwickelt, das ideal in die heutige Zeit passt: Kaum größer als eine Telefonzelle und Platz für gerade Mal unseren Köbes Kappi.

 

Download Pressekit

Kleines Haus – großes Ideenfeuerwerk: Rund um die Brauhaus-Idee entwickelten wir mit költ eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne in typischer, selbstironischer költ-Tonalität. Als Startschuss des Projektes teaserte eine Guerilla-Kampagne die Eröffnung an. Dabei wurden die Fans zunächst im Unklaren gelassen, was genau hinter der Brauhaus-Aktion steckt, konnten aber bei verschiedenen Entscheidungen mitbestimmen.

Neben kultigen Out-of-Home-Motiven steht nun die Tour des Brauhauses im Fokus, die man, so lange man nicht vor Ort ist, vor allem auf Instagram verfolgen kann. Der heimliche Star ist dabei ein echtes rheinländisches Original: Daniel „Kappi“ Kappenstein. Mit lockeren Sprüchen und seiner entspannten Art ist er der sympathische Wirt des Brauhauses und gibt als neuer költ-Markenbotschafter der ganzen Idee ein Gesicht.

Client

Költ

Agency

ABmotion GmbH & Co KG

Design & Animation

ABmotion GmbH & Co KG

Category
Film, Kampagne, Motion